Home  »  News   »   Familie und Leben   »   Alarmierender Appell von UNICEF zur Kinderarmut

Familie und Leben News

Alarmierender Appell von UNICEF zur Kinderarmut

Alarmierender Appell von UNICEF zur Kinderarmut

Es ist traurig aber wahr: Millionen Kinder unter fünf Jahren leiden weltweit unter Armut, Krankheiten und Unterernährung. Knapp 70 Millionen (!) von ihnen könnten in den kommenden 15 Jahren sterben. Die Armen von gestern sind bedauerlicherweise die Armen von heute geworden. Sie können ihren Kindern keine angemessene Bildung ermöglichen, das ist ein scheußlicher Teufelskreislauf. „Das Leben und die Zukunft der am stärksten benachteiligten Kinder zählt – nicht nur für sie selbst, sondern auch für ihre Familien, ihre Gemeinden und ihre Gesellschaft“, sagte UNICEF-Chef Anthony Lake.

Jährlich sterben fast 6 Millionen Kinder

Eine grausame Zahl: 800 Millionen Menschen müssen weltweit hungern. Die Kindersterblichkeit hat sich seit den Neunzigerjahren nach Angaben von UNICEF zwar halbiert, die Zahl von 6 Millionen Kindern, die jährlich vor ihrem fünften Geburtstag an vermeidbaren Krankheiten sterben, ist dennoch erschreckend. Rund 119 Millionen Kinder werden in den kommenden 15 Jahren an chronischer Mangelernährung leiden. 58 Millionen sind es, die keine Möglichkeit haben, eine Bildungseinrichtung zu besuchen.

Vermeidbare Ursachen

Das Kinderhilfswerk UNICEF fordert internationale Hilfe. Sie ruft auf, sich stärker für die benachteiligten Kinder dieser Welt einzusetzen. Durch die Hilfe ist der Tod zahlreicher Kinder vermeidbar. „Wenn die internationale Gemeinschaft zulässt, dass der jetzige Trend weitergeht, werden Millionen Kinder sterben.“ Der Teufelskreis müsse durchbrochen werden, forderte Lake. Staats- und Regierungschefs müssen viel mehr die ärmsten Kinder der Welt unterstützen. Nur mit ihrer Hilfe gelingt es, Millionen Kinder das Leben zu retten.

Den aktuellen Bericht der Uno-Kinderschutzorganisation UNICEF findet Ihr hier:

http://weshare.unicef.org/C.aspx?VP3=SearchResult&ALID=2AM408TSBPSM&PBC=:2AM408TSBPSM

Die Welthungerhilfe kämpft gegen den Hunger und für nachhaltige Ernährungssicherheit: Hier könnt Ihr mehr erfahren:

http://www.welthungerhilfe.de/home.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.