Home  »  Allgemein   »   Tipps für den Sonntag

Allgemein

Tipps für den Sonntag

1. Familiensonntag im Deutschen Buch- und Schriftenmuseum mit Laternenbasteln ab 11:00 Uhr

Die Mitmachaktion der Deutschen Nationalbibliothek läd Familien herzlich zum kreativen Laternen basteln und gestalten anlässlich des Martintages ein.

Treffpunkt ist das Museumskabinett. Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl begregenzt. Anmelden können sie sich gerne unter  oder dbsm-info@dnb.de

 

Kontakt

Anschrift:
Deutsche Nationalbibliothek Leipzig
Deutscher Pl. 1, 04103 Leipzig
Tel.: 0341 2271730
Internet: www.dnb.de

 

 

2. Oper zum Mitmachen auf der Probebühne mit dem Barbier von Sevilla ab 14:00 Uhr

Erfahrt mehr über einen Berühmten Komponisten und seine Zeit, hört spannende Geschichten aus bekannten Opern und vor Allem – spielt selbst einmal Theater. Kinder von 6-10 Jahren und ihre Eltern und Großeltern – sie wirken gerne ebenfalls als Mitspieler, Ausstatter und Zuschauer – sind herzlich willkommen, um in fantasievolle Theaterwelten ein zu tauchen, und mit Hilfe von lustigen Kostümen, sonderbaren Requisiten und Musik eigen Spielszenen entstehen zu lassen.

Die Teilnemherzahl ist begrenzt. Karten erhalten sie im Vorverkauf an der Theaterkasse für 8€.

Kontakt

Anschrift:
Oper Leipzig
Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

Tel.: 0341 1261261
Internet: www.oper-leipzig.de

 

 

3. Märchenstunde und Lagerfeuer am Grillplatz Marienweg im Rosental mit Indigene Völker und den Vier Fährten um 15:00 Uhr

Bei knisterndem Lagerfeuer erfahrt ihr mehr über sprechende Tiere, über Pflanzen, die davon träumen ein Mensch zu sein, geheimnisvolle Magie und „gute Medizin“. Zur schumrigen Stimmung werden wundersame Märchen der Ureinwohner Nordamerikas und Alaskas erzählt, die vom Werden und Vergehen, Wünschen und Sehnen sowie davon handeln, wie ein jeder seinen Platz in der Welt findet.

Mitzubringen sind bitte eine isolierende, wasserfeste Sitzunterlage. Die Teilnahmegebühr beträgt 13€ pro Kind.

 

Kontakt

Anschrift:
Grillplatz Rosental
Deutschland, 04155 Leipzig
Tel.: 0202 0202
Internet: www.vierfaehrten.de

 

 

4. Nachtlichterfest im Lene-Voigt-Park ab 17:00 Uhr

Mit „Tempi Passati“ und einem Lampionumzug inklusive magischer Feuershow klingt dieses Jahr das Kulturvestival OSTLichter aus. Alternative Volk, der  geprägt ist, durch Einflüsse aus Jazz, Pop, Polka und Americana trifft auf Texte voller Poesie, privat-politischer Ansichten und Rhythmen aus allen möglichen sonnigen Ländern. Schon ist ein faszinierender und familientauglicher Abschluss gefunden.

Eingeladen sin Groß und Klein bei freiem Eintritt.

Kontakt

Anschrift:
Lene-Voigt-Park
04317 Leipzig
Internet: www.muehlstrasse.de

 

5. Gruselführung durch das Rosental unter dem Motto: Ratten, Räuber, Rosental ab 18:00 Uhr

Eiskalte Schauer sind garantiert.Wer sich gerne gruselt is hier an der richtigen Adresse! Wer schon einml etwas vom Schrepfer gehört hat weiss, dieser versetzte vor einiger Zeit ganz Leipzig mit seinen Geisterbeschwörungen in Angst und Schrecken.

Neben gruseligen Geschichten und faszinierenden Geräuschen der naheliegenden Zootiere bietet das Rosental auch für sich eine spannende Umgebung, gerade im Dunkeln. Wer wollte nicht schon immer mal bei Nacht auf den Spielplatz, wenn man kaum die eigene Hand vor Augen sehen kann?

Diese Tour verspricht 90 Minuten Wissenswertes über das alte Rosental sowie ein gespanntes Kribbeln im Bauch.
Der Preis entspricht 8€/ 6€ für Schüler und Studenten

Kontakt

Anschrift:
Rosentaltor in der Rosentalgasse (Ecke Emil-Fuchs-Str.)
04105 Leipzig
Internet: www.stadtnameland.de

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.