Home  »  Freizeit   »   Angebote   »   Ein wenig Technik fürs Wochenende?

Angebote News

Ein wenig Technik fürs Wochenende?

braunkohle_tagebau

Der Bergbau-Technik-Park mit großem Gerät lässt nicht nur Männerherzen höher schlagen!

Passend zur Ferienzeit geht es auf Entdeckertour in dem 5,4 ha großen tagebautypischen Gelände, dass spannend seine Historie erzählt und ganz nebenbei mit zwei riesigen Maschinen beeindruckt. Hierbei handelt es sich um den Schaufelradbagger 1547 (BJ. 1986) und ein Bandabwurfgerät (BJ. 1985). Zudem finden sich Ausstellungen zu verschiedenen Schienen- und Entwässerungstechniken oder zwei Kommando-Führerstände der im Jahre 2001 gesprengten Abraumförderbrücke aus dem Tagebau Zwenkau. Unglaublich, dass so der Alltag vieler Arbeiter aussah und man mit diesen Riesen umgegangen ist…

Neben all dem bietet der Bergbau-Technik-Park aber extra bis zum 17.Juli noch folgende Veranstaltungen:

Jäger oder Sammler – Ein Erlebnisparcour am Störmthaler See

Uhrzeit: von 9 bis 18 Uhr

Ein Erlebnisspaß für Jung und Alt! Finde heraus was für ein Typ du bist „Jäger oder Sammler“? Begib dich auf eine aktive Abenteuerreise, unter anderem mit Kartoffelernte (mit einer Urstein Holzhacke Kartoffeln ernten und während des gesamten Parcours „irgendwie“ schälen). Mit: Steinschleuderschießen mit der Zwille, um verschiedene Tiere aus der Urzeit zu treffen. Mit: Beil und Speerwerfen, Pflanzen raten und Spuren lesen.

Wer seine geschälte Kartoffel und den Punktezettel am Zielpunkt abgibt kann herausfinden ob er Jäger oder Sammler ist und an unserem Wettbewerb mit tollen Preisen teilnehmen!

Kosten:
8 € mit bzw. 15 € ohne Ferienpass (FP)

Auf den Spuren der Braunkohle

Uhrzeit: von 10 bis 17 Uhr

Hier erwartet alle Schüler eine Wissensrallye mit kleinem Andenken.

Kosten:
1 Erw. + 1 Kind: 11 € mit bzw. 16 € ohne FP
1 Erw. + 2 Kinder: 15 € mit bzw. 20 € ohne FP
2 Erw. + bis zu 5 Kinder: 16 € mit bzw. 21 € ohne FP

Bergbau-Technik-Park

Damit Ihr wisst, wie Ihr zum Bergbau-Technik-Park kommt, hier noch eine kleine Karte für Euch zur Orientierung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.