Home  »  Freizeit   »   Ausflugsziele   »   Neuseenland Musikfest lockt mit kostenfreiem Familiensonntag

Ausflugsziele

Neuseenland Musikfest lockt mit kostenfreiem Familiensonntag

Das Neuseenland hat es leider schwer und nach wie vor fehlt der große Durchbruch und die verbindende Idee. Umso schöner, dass man sich nach dem 1. NeuSeen-Land Musikfest 2017 für eine Fortführung entschieden hat. Hier stehen, den See als Bühne nutzend, die Möglichkeiten der vielfältigen musikalischen Kommunikation im Vordergrund. „Jugend musiziert für Jugend“ – so der Grundgedanke des diesjährigen Familien-Sonntags. Was interessiert und animiert junges Publikum mehr, als singende, spielende und tanzende Kinder und Jugendliche? Denn es geht immer auch um Inspiration und um Begeisterung. Wer weiß, vielleicht verbirgt sich unter dem Publikum von heute schon ein Künstler von morgen?

Mit dem Busan Metropolitan Junior Chorus aus Süd-Korea, dem Circus Gaudimus vom Goethe-Gymnasium Weimar und dem Blasorchester des Jungen Ensembles Berlin stellen sich Ensembles vor, die höchstes künstlerisches Niveau präsentieren!

 

3 Fragen an die Organisatoren

Was ist die Motivation und Idee des NeuseenlandMusikFests?

Wir wollen gerade im ländlichen Raum mehr Kultur- und Freizeitangebote vermitteln und dabei nicht zuletzt auch unsere Kinder motivieren, sich kulturell/musikalisch zu betätigen und ihre Möglichkeiten zu entdecken.

Was gibt es für Angebote und was ist gerade für Familien zu berücksichtigen?

Die Programm-Auswahl berücksichtigt Angebote, die für die ganze Familie interessant sein dürften, wobei der Familiensonntag „Eintritts frei“ ist und somit auch für sozial schwächere Familien
interessant sein dürfte.

Was ist das Besondere? Wie wurde das Programm zusammen gestellt und gibt es eine Altersempfehlung?

Wie bereits gesagt, das Besondere ist einerseits der Familien-Sonntag mit dem freien Eintritt, zum anderen können Kinder und Jugendliche eine Vielzahl von Möglichkeiten zum eigenen kreativen Schaffen kennen lernen. Wir wollen Anregung geben und Vorschläge unterbreiten wie beispielsweise die Beteiligung in einem Chor, einer Blaskapelle oder auch mit dem Thema Clownerie. Wie ists Freude zu bereiten…?

Programm

  • 10:30 Uhr Begrüßung und Ökumenischer Gottesdienst

  • 11:00 Uhr Busan Buk-gu boys & girls choir – südkorea > hier schon einmal ein musikalischer Vorgeschmack

  • 12:00 Uhr THETE – der einsame Clown für die leiseren Töne

  • 13:00 Uhr Junges Ensemble Berlin – Blasorchester – hier mit Auszügen aus „Gollum“

  • 14:00 Uhr THETE – der einsame Clown

  • 15:00 Uhr Junges Ensemble Berlin – Blasorchester

  • 16:00 Uhr Busan Buk-gu boys & girls choir – südkorea

 
Parallel zum Programm finden musikalische Fahrten mit der Ms Santa Barbara auf dem Zwenkauer See statt.

EINTRITT ZUR VERANSTALTUNG IST ÜBRIGENS FREI!

Mehr Infos zur Veranstaltung: www.neuseenlandmusikfest.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.