Home  »  Bücher   »   Max Kruse: „Die schönsten Kindergedichte“

Bücher

Max Kruse: „Die schönsten Kindergedichte“

Gedichte und das Sprachgefühl von Kindern schulen wecken den Spaß am Sprachrhythmus und sind ein tolles Konzentrationstraining! Deshalb ruhig mit ein wenig Mut ein Kindergedichtbuch anschaffen. Die Mäuse werden schon bald mitsprechen und die Zeilen auswendig lernen – das ist gut für da Gedächtnis und macht auch noch ungeheuer stolz.

 

Die schönsten Kindergedichte von Max Kruse

Pure Poesie und zugleich eine Zeitreise durch über 200 Jahre Kinderliteratur..

Zarte, feine,
klitzekleine
Spuren findest du im Schnee?
Zarte, feine,
klitzekleine
Spuren – die sind nicht vom Reh!
Diese krickel
krackel Grüße
schrieb ein andrer Gast hierher:
Zickel zackel
Vogelfüße –
schau: Dort sind schon keine mehr.
Denn nun eben
fast im Schweben
hüpfte, pickte er im Lauf –
und
Mit einem Sprunge,
Schwunge
flog er zu den Wolken auf.

Max Kruse
Geboren: 19. November 1921
Gestorben: 4. September 2015

Die schönsten Kindergedichte

Tags

verwandte Artikel