Home  »  Leistungen aus dem Bildungspaket (Sozialamt)

Leistungen aus dem Bildungspaket (Sozialamt)

Welche Leistungen gibt es im Überblick:

1. Für Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten für Schüler/innen, sowie für Kinder aus Kitas, werden die tatsächlichen Kosten übernommen. (Bestätigung der Einrichtung erforderlich)

2. Schulbedarf für Schüler/innen werden zweimal im Jahr bezuschusst. Jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres bis zu 70 EUR und zum 1. Februar nochmals bis zu 30 EUR.

3. Schülerbeförderungskosten können bezuschusst bzw. erstattet werden.

4. Mittagessen für Schüler/innen, sowie für Kinder aus Kitas, können bezuschusst werden.  Der Eigenanteil von 1 EUR pro Essen muss an den Caterer gezahlt werden, der Differenzbetrag geht ebenfalls an den Caterer und wird nicht ausgezahlt.

5. Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Hier können Leistungen von bis zu 10 EUR monatlich übernommen werden. Eine Auflistung von Angeboten findet Ihr unten…


Wer kann Leistungen erhalten?

Leistungsberechtigte, die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld nach SGB II, Wohngeld nach dem WoGG oder Kinderzuschlag nach dem BKGG beziehen und noch keine
-> 25 Jahre als sind.
-> eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen.
und
-> keine Ausbildungsvergütung erhalten
oder
-> Kind in einer Kindertageseinrichtung/Kindertagespflege sind.

Leistungsberechtigte, die Hilfe zum Lebensunterhalt/Sozialhilfe nach SGB XII beziehen und 
-> eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen
oder
-> Kind in einer Kindertageseinrichtung/Kindertagespflege sind

ANTRAGSFORMULARE UND BESCHEINIGUNGEN FINDET IHR HIER.