Home  »  Freizeit   »   Bücher & Film   »   Krakonos oder darf es ein wenig mystisch sein?

Bücher & Film

Krakonos oder darf es ein wenig mystisch sein?

Berlin, eine nicht allzu ferne Zukunft: Während ihre Eltern für Qwip.com, einen Internet-Konzern, um die Welt reisen, verbringen die Brüder Nik und Levi die meiste Zeit auf dem Qwip-Technologiecampus. Nik scheint sich mit dem Leben zwischen Bits und Bytes arrangiert zu haben, sein jüngerer Bruder Levi hingegen lebt in einer eigenen Welt. Und die liegt außerhalb von Computern und Überwachungskameras. Auf seinen nächtlichen Streifzügen zieht es ihn zu den verlassenen Schrebergärten in der Nähe. Als dort eines Tages ein Rabe gesichtet wird, tritt das eine ganze Reihe von Ereignissen los. Der Rabe ist Krakonos, auch bekannt als der Berggeist Rübezahl, der nach Jahrzehnten im Fels in die Welt der Menschen zurückkehrt.

(Für Kinder ab 10)

 


Krakonos: Roman


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.