Home  »  News   »   Familie und Leben   »   Geburtstagsparty Unterwasser

Familie und Leben

Geburtstagsparty Unterwasser

Neptun grüßt alle Kleinen und großen Besucher seines nass-kalten Reiches.

Bewaffnet euch mit euren Taucherbrillen, es geht hinunter in die Weiten des Ozeans. Passend zum Motto “Unterwasser-Party mit Haifisch, Qualle und Co.” kommt die Einladung in Form verschiedener Fische. Dazu einfach einen Bogen bunten Bastelkarton in der Mitte falten und unterschiedliche Fischformen so aufmalen und ausschneiden, dass die beiden Hälften eines Fisches über die Falzkante am Mund verbunden sind, dann können die Einladungen zu euren kleinen Gästen schwimmen.
 

 
Sind alle Gäste eingetroffen, können sie sich über eine tierisch coole Hai-Torte und dazu passende Cupcakes freuen. Abgerundet wird der feine Schmaus durch die fischige Dekoration.
 

 

Sind Fisch, Krake, Hai und Seegurke fertig mit schnabulieren, bekommt jeder die Chance sich beim Wasserbomben-Weitwurf und Wasserpistolen-Zielschiessen zu beweisen. Anschließend (nach möglichst einer halben bis Stunde) geht es an den (wenn vorhanden) nahegelegenen See zum Planschen und Ballspielen. Sollte kein See, Pool oder Ähnliches vorhanden sein ist das aber kein Problem! Dann wird es Zeit für die spannende Meerestier-Scharade. Jeder sucht sich in Gedanken ein Tier aus, das unterwasser lebt und stellt es pantomimisch dar. Wer den Meeresbewohner als erstes erkennt kann sich über eine Packung Gummibärchen freuen.
 

Und wenn es dann doch etwas zu laut werden sollte, lernen die Kleinen noch ein schönes Gedicht von Christian Morgenstern, das sie gerne und fleißig üben dürfen: Fisches Nachtgesang. textarchiv.guntherkrauss.de

 

Hier ein paar Dekorations-Ideen:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.