Home  »  Freizeit   »   Ausflugsziele   »   Kochschule Ganz und Gar – 3 Fragen an Carmen Knoth

Ausflugsziele News

Kochschule Ganz und Gar – 3 Fragen an Carmen Knoth

Freizeit – freie Zeit in Leipzig

Der Frühling schmeckt. Und bei über 10 Grad Celsius bitte nicht mit Tiefkühlpizza und Ofenkäse. Denn so bunt wie der Frühling, so kann es auch auf dem Teller aussehen. Die Kochschule Ganz und Gar am Marienplatz im Leipziger Osten zeigt wie es geht – mit viel Spaß und Abwechslung. Hier wird gemeinsam geschnippelt, ausprobiert, verkostet und „neue Lebensmittel“  bekommen eine Chance, bei den Kids zu punkten. Ganz und Gar ist eine Kochschule für die ganze Familie – hier wird Kochen als Familienerlebnis begriffen, als Abenteuer für die Sinne. Ganz nebenbei lernt man eine Menge und wird auch noch satt.

Pe es: Kindergeburtstage beweisen, es geht auch ohne Kuchenberge, Lollis und Zuckerstangen. Glückliche Kindergesichter gibt’s trotzdem.

3 Fragen an Carmen Knoth

Seit wann gibt es Sie in Leipzig und was ist Ihre persönliche Motivation?

Die Kochschule hat im April 2016 ihre Türen geöffnet. Ich bin die Inhaberin und bin von der Ausbildung her keine Köchin sondern Diplom-Oecotrophologin. Ich habe 15 Jahre als Gesundheitsberaterin bei einer Krankenkasse gearbeitet und habe danach 8 Jahre eine Kinder- und Jugendübernachtungsstätte geleitet, wo Kinder zu Klassenfahrten, Vereinsfahrten etc. hingekommen sind. Auch für Erwachsene gab es Seminare etc. und wir hatten große Räumlichkeiten für Feiern aller Art.

Meine Motivation eine Kochschule zu eröffnen, ist aus meinem Interesse heraus entstanden, dass ich sehr gerne mit anderen Menschen gemeinsam koche. Ernährungsberatung funktioniert für mich auch nur gut in der Praxis. Wenn jemand ein Gericht zubereitet hat und es ihm geschmeckt hat, dann ist er viel eher davon zu überzeugen, es noch einmal nach zu kochen. So ist es auch bei den Kindern. Ich habe viel Freude daran, mit Kindern gemeinsam zu kochen. Kindern macht es immer Spaß am Herd zu stehen. Und sie lernen dabei total viel: Nicht nur kochen, es wird auch ihre Sozialkompetenz gestärkt, die Feinmotorik geschult, sie lernen Rezepte lesen, Mengen berechnen und vieles mehr. Ich freue mich sehr, wenn die Kinder neue Gerichte probieren du sie ganz nebenbei viele neue Lebensmittel kennen lernen. Und dies ist nicht nur bei Kindern so.

Was ist das Besondere?

Wir legen Wert auf saisonale Zutaten und nach Möglichkeit nehmen wir die Zutaten auch aus der Region.

Unser Focus liegt auf frischen Zutaten und Rezepten, die man leicht nachkochen kann, sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen. Im Vordergrund steht bei uns die Freude am gemeinsamen Kochen und natürlich auch am gemeinsamen Essen der zubereiteten Speisen.

Was gibt es für Angebote?

Unsere Angebote sind sehr vielfältig. Wir Kochen mit ganzen Schulklassen, führen Kindergeburtstage und allgemeine Kinderkochkurse durch. Es werden Kochkursen für Erwachsene, Senioren und Studenten und Azubis angeboten. Wir richten Familienfeiern, Weihnachtsfeiern, Teamevents mit Kollegen etc. aus. Kleine Caterings für Firmen haben wir im Angebot wie auch von uns erstellte Buffets für verschiedene Feiern.

Darüber hinaus bin ich für das Projekt „ich kann kochen“ als Referentin tätig.  Hier unterrichte ich Lehrer und Erzieher in ganztägigen Schulungen, damit sie in Ihren Einrichtungen mit Kindern kochen können.

Weitere Informationen

Webseite
www.ganzundgar-kochen.de

E-Mail
ganzundgar.kochen@gmail.com

Adresse
Die Kinder- und Familienkochschule
Lange Straße 31
04103 Leipzig


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.