Home  »  Freizeit   »   Ausflugsziele   »   Freizeit – freie Zeit im Kunstkraftwerk Leipzig

Ausflugsziele

Freizeit – freie Zeit im Kunstkraftwerk Leipzig

Copyright: Europafoto Klinger | Kunstkraftwerk Leipzig

Kunst darf alles. Im Fall des 2016 eröffneten Kunst- und Kulturzentrums, das mutig an die Stelle des alten Lindenauer Heizwerks getreten ist, bedeutet es vor allem die Inszenierung eindrucksvoller multimedialer Kunstprojekte, die bewusst mit der spröden Industriearchitektur spielen. Hier kann man mit Kunst und dem größten Videoprojektionssystems Deutschlands auf die Reise gehen, eintauchen in Geschichte und Bilder, selbst Teil werden – so wie bereits 100.000 Gäste aus 19 Ländern.

Grund genug, sich auch in und um Leipzig zu trauen und die 2.300 Quadratmeter gemeinsam zum Tag der offenen Tür zu erforschen. Geboten wird das Renaissance-Projekt „Florenz und die Uffizien“, ein „Best of…“ aller bisher gezeigten Videoshows sowie die Jahresausstellungen „RELATIONS“ und „VISIBLE SOUND“. Darüber hinaus verwandelt sich dank dem Festival für urbane Kunst und Kultur „ibug“ (Industriebrachenumgestaltung) aus Chemnitz das gesamte Gelände durch verschiedenste Installationen zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk, welches die Bühne für Ballett, Swing, Clownerie und Akrobatik bildet.

Mit Kind, Kegel und Fantasie einfach vorbeischauen, denn… „jedes Kunstwerk ist eine Skizze, allein die Fantasie vollendet es“ (Graff)

 

Programm- Ablauf „Tag der offenen Tür“ am 17. Juni

Beginn: 10 Uhr

  • 11.00 Uhr: Führung Renaissance experience – Florenz und die Uffizien
  • 11.30 – 12.30 Uhr: Schnupperkurs Salsa mit der Tanzschule Baileo
  • 13.00 Uhr: Zirkomania, eine dynamische Show mit Ballett- und Swing-Tanz, Clowning, Akrobatik und Vertikalseil
  • 13.00 Uhr: Führung Renaissance experience – Florenz und die Uffizien
  • 14.00 Uhr: Zirkomania, eine dynamische Show mit Ballett- und Swing-Tanz, Clowning, Akrobatik und Vertikalseil
  • 15.00 Uhr: Führung Renaissance experience – Florenz und die Uffizien
  • 15.30 Uhr: Zirkomania, eine dynamische Show mit Ballett- und Swing-Tanz, Clowning, Akrobatik und Vertikalseil
  • 16.00 Uhr: Hausrundgang und Führung zur Industriegeschichte
  • 17.30 Uhr: Zirkomania, eine dynamische Show mit Ballett- und Swing-Tanz, Clowning, Akrobatik und Vertikalseil

 
Ganztägig

  • In Zusammenarbeit mit dem in Chemnitz stattfindenden Festival für urbane Kunst und Kultur „ibug“ (Industriebrachenumgestaltung) verwandeln verschiedenste Installationen das Kunstkraftwerk-Areal in ein faszinierendes Gesamtkunstwerk.
  • Streetart-Kunst-Markt
  • 10 Uhr bis 17 Uhr: Best of der Immersionen (darunter Ausschnitte u.a. aus den Multimedia-Installationen „HUNDERTWASSER EXPERIENCE“, „Triest, eine Geschichte von Licht, Wind und Meer“ sowie aus „RENAISSANCE Experience“.)
  • Kindermitmachangebote. Musik, Hausflohmarkt und kulinarische Begleitung

 


Copyright: Mostraimmersiva UVE Virtuitaly | Kunstkraftwerk Leipzig

 

Kontakt und Anfahrt

KUNSTKRAFTWERK LEIPZIG
Saalfelder Strasse 8b
04179 Leipzig, Deutschland

www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Museumsshop und allgemeine Infos:
T: +49 (0)341 – 4929 1500

Anmeldung für Führungen:
T: +49 (0)341 – 5295 0895
F: +49 (0)341 – 5295 0896
E: info@kunstkraftwerk-leipzig.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.