Home  »  News   »   Erdnüsse können Leben retten !

News

Erdnüsse können Leben retten !

Erdnüsse können Leben retten !

Unglaublich, aber jedes vierte Kind weltweit leidet an chronischer Mangelernährung.

Die Folgen sind keineswegs harmlos: Die gesamte geistige sowie körperliche Entwicklung des Kindes bleibt zurück. Es kommt zu spätem Laufen lernen sowie sprechen. Den Kindern bleiben bedauerlicherweise wenige Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu entfalten.

Doch Erdnusspaste kann das Leben vieler Kinder retten und helfen, dass sich Körper und Gehirn gut entwickeln. Die Erdnuss enthält Spuren von Hoffnung, mangelernährten Kindern das Leben zu retten. Pro silberglänzenden Päckchen beinhaltet sie 500 Kalorien und setzt sich aus Erdnüssen, Öl, Milchpulver und Zucker zusammen. Dazu ist die lange haltbare Paste mit lebenswichtigen Vitaminen und Spurenelementen angereichert.

Die internationale Organisation UNICEF ist der weltweite Hauptlieferant der Zusatznahrung. Sie unterstützt gezielt die Hersteller der Paste.

UNICEF kämpft dafür, dass Kinder gar nicht erst einen lebensbedrohlichen Zustand erreichen.

Maßbänder und Waagen werden bereitgestellt, um die Kinder in regelmäßigen Abständen zu wiegen und zu messen. Geschulte freiwillige Helferinnen erklären Müttern, dass ausschließlich Muttermilch in den ersten sechs Monaten die beste Nahrung für ihr Neugeborenes ist. Außerdem informieren sie Eltern, wie diese auch mit minimalen Zutaten die Existenz ihrer älteren Kinder sichern können.

Besonders große Herausforderungen bestehen in den Ländern Somalia, Südsudan, Zentralafrikanische Republik, Kenia, Niger und Nordkorea. Jede Spende kann helfen, dass Leben zahlreicher Kinder zu verbessern: Mit 36 € kann ein Kind einen Monat von Erdnusspaste leben. Jetzt anpacken und mithelfen!

http://www.unicef.de/erdnusspaste

Erdnüsse können Leben retten ! 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.