Home  »  Freizeit   »   Ausflugsziele   »   Die 5 besten Rodelbahnen ever

Ausflugsziele

Die 5 besten Rodelbahnen ever

… in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz für all jene, die nicht länger in Leipzig warten wollen und noch eine Alternative für die Winterferien suchen.

Rottach-Egern: Die längste Rodelbahn Deutschlands

Hier gibt’s es Höhenmeter und 6,5 Kilometer, die bequem mit der Wallbergbahn bergauf erklommen werden können. Idyllisch gelegen mit dem Tegernsee und den Alpen, gibt es hier fürs Auge Erholung und Spaß pur. Neben der Rodelbahn wartet am Wallberg auch eine großartige Skiroute, für die jedoch gefestigte Fähigkeiten notwendig sind.

Rosskopf: Die längste Rodelbahn in Südtirol

Die Rodelbahn Rosskopf in Sterzing ist mit 10 Kilometern nicht nur die längste Rodelbahn in Italien, sondern auch voll beschneit und durchweg beleuchtet. Von 1.860 Metern geht es über Serpentinen und 17 Kehren mit Blick auf das malerische Stadtzentrum der nördlichsten Stadt Italiens knapp 900 Höhenmeter zurück ins Tal. Das Skigebiet Rosskopf-Sterzing im Wipptal ist jedoch für alle Skifans mit seinen 14 Pistenkilometern eher überschaubar.

 

Davos-Klosters: Top-Rodelbahn auf der Schatzalp

Bereits Thomas Mann schlitterte in Davos mit dem Rodel den Hang hinab und schrieb darüber in seinem Roman „Der Zauberberg“. Von der Schatzalp führt eine knapp drei Kilometer lange Rodelbahn durch eine traumhaft schöne Berg- und Waldkulisse nach Davos-Platz. Auch für Skifahrer geeignet, denn das Skigebiet Davos-Klosters hält mehr als 300 Pistenkilometer und Skirouten zum Skifahren bereit.

Stubaital: Panoramarodeln im Fackelschein

Die Elfer Panoramabahn hat 2.505 Meter zu bieten und gleich zwei Rodelbahnen, die von der Spitze zurück ins Tal führen. Die 8 Kilometer lange Elferrodelbahn und die ebenfalls 8 Kilometer lange Pinnisrodelbahn stehen zur Wahl. Besonders heimelig: eine Nachtfahrt im Schein der Petroleumlampen. Generell darf man im Stubaital zwischen ein Dutzend Rodelbahnen und vier Skigebieten wählen.

Sextner Dolomiten: Rodeln auf 2000 Metern

Ein fantastisches Naturerlebnis ist die Rodelbahn Rotwand in Sexten – umgeben von den Sextner Dolomiten mit ihren imposanten Gipfeln fernab der 3.000-Meter-Marke. Die 5,5 Kilometer lange Rodelbahn besticht durch die idyllische Landschaft. Auch für Skifahrer sind im Hochpustertal und in den 3 Zinnen (Sextner Dolomiten) rund 100 Pistenkilometer vorhanden, die ausgekostet werden sollten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.