Home  »  Bücher   »   Christine Merz: „Lea Wirbelwind kommt in die Schule“

Bücher

Christine Merz: „Lea Wirbelwind kommt in die Schule“

Schule ist immer wieder ein großes Thema – wie wird es sein? Bin ich dann groß? So geht es den meisten Kids vor dem Schulanfang. Lea macht sich auch Sorgen. Denn: Doch noch immer wackelt kein einziger Zahn, auch wenn Lea noch so sehr daran herumruckelt. Und rückwärts auf einem Bein hüpfen kann sie auch nicht und das, obwohl ihr großer Freund Marco gesagt hat, dass man das zum Schulanfang unbedingt können muss. Daher hat sie vor der Schuluntersuchung auch richtig große Angst – die sie gar nicht haben müsste.
Eine schöne Schulvorbereitungsgeschichte gespickt mit Freude, Angst, Ungeduld und Neugier, die die Unsicherheit nehmen kann.

 


Lea Wirbelwind kommt in die Schule – und kann es kaum erwarten

Tags

verwandte Artikel

  • 25.05.2018

    Die Suche nach dem Prinzen

    Letztes Wochenende. Zweimal Fernsehen. Die Mädchen durften mit Wurstbrot und Tomate auf der Couch sitzend die Prinzessinnenhochzeit des Jahres kurz mitansehen und waren entzückt,...