Home  »  Bücher   »   Brigitte Blobel: „12 erste Male“

Bücher

Brigitte Blobel: „12 erste Male“

„Ein richtig gutes, einfühlsames, offenes Buch, das man allen jungen Menschen ins Buchregal stellen sollte.“(Buchkultur)

Passend zu unserem gestrigen Thema empfehlen wir heute erste-Liebe-Realität, d.h. Zwölf ganz unterschiedliche Jugendliche kommen zum Thema „erste Liebe“ und erstes Mal zu Wort. Ihre Erlebnisse reichen dabei von wunderschön bis absolute Katastrophe und zeigen dabei vor allem eins: Das »normale« erste Mal gibt es nicht, sondern ist für jeden einzigartig und darüber zu sprechen kein Grund, mit hochrotem Kopf aus dem Zimmer zu flüchten.

 


12 erste Male

Tags

verwandte Artikel

  • 15.10.2017

    Grimms Märchen - Rumpelstilzchen

    Es war einmal ein Müller, der war arm, aber er hatte eine schöne Tochter. Nun traf es sich, daß er mit dem König zu sprechen kam, und um sich ein Ansehen zu geben, sagte er zu ihm:...

  • 14.10.2017

    Sonntag in Leipzig (15.10.2017)

    Kinospezial, Halloween-Basteln, Puscheln, Quetschen und dem Rumpelstilzchen auf der Spur. Am Sonntag gibt es jeder Menge zu Entdecken. Kinderfilme im Kino Morgen ist wieder Zeit...