Home  »  News   »   Ein Ausflug in die Welt der Feengrotte

News

Ein Ausflug in die Welt der Feengrotte

Feengrotten Saalfeld

Die Erlebniswelt Feengrotten in Saalfeld/Thüringen laden zu einem spannenden und abwechslungsreichen Ausflug ein. In den Saalfelder Grotten am Fuße des Thüringer Waldes, die übrigens wegen ihres Farbenreichtums im Guinessbuch der Rekorde stehen, könnt Ihr mit Euren Kids neben den Feengrotten das Grottoneum und das Feenweltchen entdecken.

Die Feengrotten als beliebtes Ausflugsziel

Die Feengrotten sind eines der beliebtesten Touristenattraktionen Thüringens und ein eindrucksvolles Zeugnis des mittelalterlichen Bergbaus. Durch den Abbau von Alaunschiefer entstanden im Laufe der Zeit unterirdische Hohlräume mit einer faszinierenden Tropfsteinwelt. Bei einem Rundgang erfahrt Ihr und Eure Kinder viel Wissenswertes über das ehemalige Bergwerk und die Entstehung der heutigen Schaugrotte.

Das Erlebnismuseum Grottoneum

Hier könnt Ihr und Eure Kids selbst zu Entdeckern werden. Mit mehr als 20 Mitmachaktionen und Wissensstationen könnt Ihr Spannendes über die Arbeit der Bergleute und die farbenreichen Tropfsteine sowie Mineralien erfahren. Bergleute aus dem Mittelalter, seltene Gesteine und Riesen-Skorpione aus dem Silurmeer begleiten Euch bei Eurer Entdeckungstour durch 440 Millionen Jahre Geschichte.

Ein Mädchentraum geht in Erfüllung

Ist das denn zu glauben? Im Abenteuerwald Feenweltchen oberhalb der Schaugrotten können echte Feen getroffen werden. Nach dem Durchschreiten der magischen Feenpforte kann die Welt der Feen und Naturgeister mit dem magischen Garten der Feenpflanzen, den hellen Hain der Lichtelfen und dem dunklen Reich der Waldgeister entdeckt werden.

Außerdem laden kleine Souvenirläden und gastronomische Einrichtungen zum Bummeln und zum gemütlichen Verweilen ein.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Feenwelten/Grottoneum/Feenweltchen

Mai-Oktober täglich 09.30 – 17.00 Uhr

Feengrotten/Grottoneum

November-April täglich 10.30 – 15.30 Uhr

 

Lasst Euch verzaubern!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.