Home  »  Freizeit   »   Bücher & Film   »   Erik Barfoed: „August und die Welt dahinter“

Bücher & Film

Erik Barfoed: „August und die Welt dahinter“

august_und_die_welt_dahinter

Der „kleine“ Omar mit den vielen verrückten Ideen tut geheimnisvoll, als er August in der Kita beiseite nimmt. Er muss August mitteilen, dass dessen bester Freund – Theodor Menander – verschwunden sei. Deshalb startet die große Suche nach Theodor Menander im Land der vergessenen Dinge.

Sie kommen an „dorschdoofen Fischen“ vorbei, entdecken Berge von Schlüsseln, Fahrrädern, Socken oder anderen Gegenständen, die mal vergessen wurden, aber haben die Suche nach dem Freund fest im Blick. Der gehört hier nämlich gar nicht hin. Er wurde nicht vergessen. Aber: auch die Jungen selbst könnten in diesem Land und in der Erinnerung verloren gehen…. Eine wunderbare Geschichte zum Verlieren und Finden.

August und die Welt dahinter von Erik Barfoed


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.