Home  »  Freizeit   »   Bücher & Film   »   Anais Vaugelade: „Steinsuppe“

Bücher & Film

Anais Vaugelade: „Steinsuppe“

Anais Vaugelade: "Steinsuppe"

Ein fast schon philosophisches Märchen für Kinder ab 5 Jahren, aber auch für Größere bestens geeignet, in dem ein Wolf ins Dorf kommt. Er klopft bei der Henne und will sich aufwärmen und Steinsuppe kochen.

Steinsuppe? Davon hat die Henne noch nie etwas gehört, also wird sie neugierig und lässt den Wolf herein. Nach und nach kommen alle Nachbarn dazu, denn sie sind besorgt. Was wird wohl der Wolf mit der Henne machen? Zum Schluss sind alle da und jeder weiß einen Verbesserungsvorschlag für die Steinsuppe. So landen nach und nach Sellerie, Zucchini, Lauch, Rüben und Kohl im Kessel, was eigentlich unwichtig ist, denn bis die Suppe fertig ist, sitzen alle beisammen und unterhalten sich bestens. Die Henne ist begeistert: „Solche gemeinsamen Abendessen sollten wir öfter machen.“

Anais Vaugelade: „Steinsuppe“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.