Home  »  News   »   Familie und Leben   »   3. Advent und noch mehr Weihnachtsmärkte

Familie und Leben

3. Advent und noch mehr Weihnachtsmärkte

…für einen kleinen Ausflug in die bunte Welt von Sternen, Glitzer, Gebasteltem, Gebackenem und Erhitztem
 

15.12.2018

Weihnachten um den Teich beim Zuckelhausener Ring

Berggut Holzhausen lädt ab 14:00 Uhr zu einer besinnlichen Zeit.
 
Weihnachtsmarkt im Querbeet

14:00 – 20:00 geht es naturnah her. Weihnachtsstimmung zwischen Baum und Borke…
Neustadter Str. 20
 

Plakat Advent im Querbeet
Plakat Advent im Querbeet

 

15. – 16.12.2018

Hof-Advent Liebertwolkwitz

Das Hof-Advent auf den historischen Gewerkehof des Stiftsgutes am Liebertwolkwitzer Markt 11. Hier kann man, abseits der Einkaufshektik der Großstadt, im vorweihnachtlichen Lichterglanz die unterschiedlichsten Handwerkerstuben aus längst vergangenen Zeiten besuchen: ob Branntweinbrenner, Seilermeister und Grempler, Töpfer oder Parfümeur…
Hier darf man Bummeln und ein wenig die Zeit vergessen zwischen 20 Ständen. An beiden Tagen ab 14:00 Uhr geöffnet.
 
Heiliger BimBam! Im Neuen Schauspiel

Am 15.+16.12. darf man wieder ebenfalls ab 14 Uhr über den klitzekleinen feinen zauberhaften Hofweihnachtsmarkt schlendern und dabei stöbern, essen, genießen. Es gibt schöne Stände mit Schmuck & Porzellan, außergewöhnlichem Schnaps & Likör, feinem Genähten, Papierhandwerk und anderen zauberhaften Dingen. Für’s kulinarische Wohlergehen werden Trank und Speis und Leckereien wie deftiges Kesselgulasch, Kartoffellocken, Glühwein, Punsch, Waffeln etc. feilgeboten. Für die Erwachsenen kommt extra aus Franken Bier’n’Roll mit fantastischem Bockbier im Fass angerollt, um bei uns den Bockbieranstich zu zelebrieren! Natürlich gibt’s auch Musik mit „JZ James plays the christmasblues“, Feuer zum Wärmen – und wem es trotzdem noch zu kalt ist, der kann sich in der TANTE MANFRED aufwärmen und neue Kraft schöpfen.
Jeweils 16.30 Uhr gibt es im Theatersaal Kindertheater, außerdem am Sonntagabend im Anschluß an den Weihnachtsmarkt das alljährlich in der Adventszeit dargebotene Kult-Stück des Knalltheaters „Das verko(r)kste Krippenspiel“!
 

 
FAKTUM Kunst-Handwerks-ADVENT in Naunhof noch bis zum 16.12.

Den hätten wir doch fast vergessen, aber noch kann man die fünfzig heimische Handwerker und Kunsthandwerker besuchen. Diese offerieren in der patinierten Kranwerksatmosphäre anspruchsvolle Objekte aus Holz, Glas, Stahl, Weide, Filz, Ton & Steine aber auch Grafisches und natürlich Naschhaftes. Neben der anheimelnden Atmosphäre jenseits von Kitsch, gilt der besondere Anspruch dieser „Verkaufsausstellung“: regional wertschöpfende Produkte frei von globaler ausbeuterischer Lohn- und Sklavenarbeit anzubieten. Die Werkskantine ist geöffnet, hält den beliebten selbstgebackenen Bio-Kuchen, weihnachtliche Gebäcke und selbstgepunschten Bioglühwein bereit. Der diesjährige Stollen kommt direkt aus der Dresdner Biobäckerei Kallenbach und darf sich daher auch “Echt Dresdner Stollen” nennen.
Für Euch geöffnet von 13:00 – 20:00 Uhr (Altes KranWerk, Lutherstr. 10, Naunhof)
 

16.12. – 17.12.2018

Herzlich willkommen zur Rochlitzer Schlossweihnacht

Vor traumhafter Kulisse bieten etwas 25 Stände ihre Waren feil. Neben Kunsthandwerk und Spielzeug bilden Bio-Erzeugnisse und hausgemachte Spezialitäten die Schwerpunkte. Das Unterschlosse (Bleichgarten) bildet dabei einen gemütlichen Bereich, welcher zum Verweilen einlädt. Ein buntes Programm rundet die Rochlitzer Schlossweihnacht ab. Sowohl Schloss als auch Museum haben am Weihnachtsmarkt-Wochenende ebenfalls geöffnet.
Von 15:00 – 19:00 Uhr darf mein eintreten.
 

16. – 18.12.2018

The Market – Christmas Edition

Wesentlich weniger traditionell wird es im Täubchenthal. Hier gibt es auf dem weihnachtlich dekorierten The Market allerhand, um die Geschenkeliste abzuhaken, Kostbarkeiten zu entdecken oder um einfach zu schlendern. Staunt über handgemachte Mode, Accessoires, Produkt-Design, Wohn-Accessoires, Kuriositäten, Vintage-und Lifestyleprodukte, urbane Kunst und und und.
Für alle Entdecker, Sammler und Suchenden geöffnet. 16. Dezember 12-20 Uhr
17. & 18. Dezember 14 – 20 Uhr
 

29.11. – 23.12.2018

Felsenkeller Weihnachtsmarkt

Neu und frisch seit diesem Jahr lädt der ehemalige Biergarten nun zum leicht historischen Treffpunkt mit Gauklern, historischem Spielgeschäft, Schmuck, Fellen und Köstlichkeiten im Leipziger Westen.
 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.