Home  »  News   »   Das 11. Leipziger Bienenfest am 2. September

News

Das 11. Leipziger Bienenfest am 2. September

Das 11. Leipziger Bienenfest

Das 11. Bienenfest am 2. September im Naturkundemuseum ist wieder einmal ein Höhepunkt der Bienensaison. Angebote für Gruppen gibt es am Vormittag. Einzelbesucher kommen von 13 bis 17 Uhr auf ihre Kosten: mehrere Imker stellen die Anforderungen der Bienenhaltung vor und (zukünftige) Hobbyimker bekommen die Möglichkeit, einmal persönlich mit einem Imker ins Gespräch zu kommen und Kontakt zu knüpfen. Es wird Führungen zu den lebenden Bienen geben, die Vorführung einer Honigschleuder sowie Bastelaktionen mit Bienenwachs. Erfahrt mit Euren Kindern mehr über die Welt der Bienen und ihre Bedeutung als Botschafter einer nachhaltigen Entwicklung.

Das PROJEKT LEBENDE BIENEN IM MUSEUM sowie das BIENENFEST sind eine Kooperation mit dem Bienenzüchterverein Leipzig und dem Landesverband Sächsischer Imker e.V.

Kontaktdaten
Naturkundemuseum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Telefon:0341 98221-0
Website: www.naturkundemuseum.leipzig.de
E-Mail: naturkundemuseum@leipzig.de

 

Die Bienenretter:

Ein rätselhaftes Bienensterben ist weltweit zu verzeichnen. Eine Welt ohne Bienen wäre undenkbar, da sie die biologische Artenvielfalt und letztendlich unser Überleben sichern.

Die Bienenretter setzen sich für die Bienen als Botschafter einer nachhaltigen Entwicklung ein. Lest mehr über ihr ausgezeichnetes Engagement:

http://www.bienenretter.de/

Dokumentarfilmtipp:

Der Film „More than honey“ des Schweizer Regisseurs Markus Imhoof aus dem Jahr 2012 nimmt sich das weltweite Bienensterben von Kalifornien bis China zu Herzen. Er wurde zum erfolgreichsten Schweizer Dokumentarfilm aller Zeiten preisgekrönt. Auch in Deutschland und Österreich hat der Film die höchste nationale Auszeichnung für Dokumentarfilme gewonnen. Das Anschauen lohnt sich allemal.

Für einen ersten Vorgeschmack, hier der Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=tkOXsuqsVQs


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.